Wie findet man eine Wohnung oder ein Zimmer

1. Vorlieben
2. Suchmaschine
3. Kundenberater und -betreuung
4. Aufenthaltszeiträume
5. Besichtigung des Mietobjekts
6. Reservieren einer Unterkunft

Während des Jahres 2014/2015, hat Emancipia an die 400 Mieter untergebracht und dabei mehr als 50.000 Übernachtungen gezählt. Der Großteil der Mieter von Emancipia findet ihre Unterkunft über einen persönlichen Kundenberater. Die Kundenberater sind Fachleute von Emancipia oder Universitätsstudenten mit Erfahrungen zu selbstständigem Wohnen in Santander oder im Ausland.

1. Vorlieben

Um bei der Suche nach einem geeigneten Mietobjekt helfen zu können, ist es wichtig, so viel wie möglich über die Vorlieben des Mieters in Erfahrung zu bringen. Hierfür kann man sich telefonisch mit Emancipia in Verbindung setzen, während der Öffnungszeiten persönlich im Büro vorbeikommen oder in zwei Minuten dieses kurze Formular ausfüllen. Liegen diese Informationen einmal vor, wird sofort daran gearbeitet eine erste Auswahl von Unterkunftsmöglichkeiten bereitzustellen.

2. Suchmaschine

Man kann auch die Wohnungs- und Zimmersuche nutzen. Diese Variante ist sehr schnell und erlaubt die verschiedenen Mietobjekte bezüglich ihrer Eigenschaften und Ästhetik zu bewerten. Jedoch hat man nicht immer Zugang zu allen Mietobjekten von Emancipia. Sollte man konkret an einem Mietobjekt interessiert sein, kann man dazu einen Kundenberater befragen.

3. Kundenberater und -betreuung

Es wird empfohlen, in Kontakt mit den Kundenberatern zu bleiben. Zu ihren Aufgabengebieten zählen die Vorlieben der Mieter zu kennen, ihre Zweifel zu zerstreuen, Ratschläge zu geben und Mitbewohner, Wohnungen und Zimmer zu suchen, die zu den Wünschen der Antragssteller passen. Der Vorteil dieser Methode ist, dass der Kundenberater eine klare und einfache Erklärung über die Stadt, ihre Gegenden und Viertel, die Ausstattung der Mietobjekte, die Wohnbedingungen oder die Mitbewohner geben kann (spanische Studenten, Erasmus, Forschende, die älter als 25 oder 30 Jahre alt sind, etc.).

4. Aufenthaltszeiträume

Die Aufenthaltszeiträume sind abhängig vom akademischen Angebot und von den Semesterzeiten. Die Mehrheit der Mieter beantragt eine Wohndauer von ein- oder zweimal vier Monaten. Das Wintersemester in Spanien geht für gewöhnlich von Mitte September bis Anfang Februar. Das Sommersemester beginnt gleich im Anschluss daran und endet Ende Juni.

Die Anpassung daran hat gewisse Vorteile, allerdings bietet Emancipia auch Aufenthalte an, die nicht in diese Zeiträume fallen, weshalb es einfach ist, auch eine Unterkunft für nur wenige Wochen oder Monate zu finden, genauso wie für Aufenthalte von langer Dauer.

5. Besichtigung des Mietobjekts

Um ein Mietobjekt vor der Reservierung besichtigen zu können, ist es notwenig, im Voraus einen Termin hierfür zu vereinbaren. Alle Mietobjekte können theoretisch besichtigt werden, außer sie sind bereits besetzt oder nicht verfügbar. In diesen Fällen bestehen Einschränkungen aufgrund der Wahrung der Privatsphäre der Mieter. Es sollte jedoch nie gezögert werden, Emancipia beim Aufkommen weiterer Fragen zu kontaktieren.

6. Reservieren einer Unterkunft

Die Reservierung erfolgt durch die Hinterlegung eines Geldbetrages (für gewöhnlich 120€), der dem Mieter das Recht gibt, ein Zimmer oder eine Wohnung für einen festgelegten Zeitraum zu bewohnen. Dieser Betrag wird beim Einzug in das Mietobjekt an den Mieter zurückerstattet. Der Ablauf des Reservierungsprozesses, damit verbundene Konditionen, Stornierungspolitiken und weitere Informationen sind im Artikel über die Reservierung zu finden.



35% (6) 0% (0) 65% (11)

1 Comment

Leave a Reply to Banjo × Cancelar respuesta

*